MAYA (19)

Bewertung: ❤❤🤍🤍


Pro

+ Aussehen
+ Service teilweise
+ Verfuegbarkeit

Contra

– Service abhaengig von Stimmung
– emotionslos
– spricht nur rumaenisch

Preise

30 min = € 100
60 min = € 150
NF inklusive




„Schwieriges Maedchen“

Erotik-Tester

Mein Besuch:


Maya ist ein junges gutaussehendes Maedchen aus Rumaenien die seit geraumer Zeit in Villach ihre Dienste anbietet. Sie arbeitete erst im Saunaclub Wellcum und seit der Coronakrisa bietet ihren Service privat an. Da die Auswahl waehrend der Krise relativ gering ist besuche ich die Maedchen die da sind abwechselnd aber regelmaessig. Allein im letzten Monat wechselte sie 4 mal den Standort in Villach. Mein erster Besuch in einem Appartement in der Naehe der beruehmten Fortgehstrasse, dann in einem Hotel in Bahnhofsnaehe, dann in einem anderen Hotel wo auch Andra ihre Dienste anbot und jetzt in einer privaten Wohnung im Zentrum. Sie und Andra kennen sich vom Saunaclub Wellcum und bieten auch gemeinsamen Service ueber Locanto an.

Sie ist sehr kuehl und und wirkt emotionslos aber selbstbewusst und definitiv von ihrem Aussehen ueberzeugt Es ist irgendwie schwer zu beschreiben aber man fuehlt sich bei den Besuchen unerwuenscht. Es wird nur in rumaenischer Sprache mit ihrer Kollegin gesprochen und definitiv ueber die Kunden abgelaestert. Allerdings ist die Terminvereinbarung einfach und rasch. Wenn man Neukunde ist sollte man eventuell 5-10 Minuten Wartezeit trotz vereinbarter Zeit miteinberechnen.

Ihr Service ist durchschnittich wuerde ich sagen. Beim Blowjob fehlt mir persoenlich das richtige Umschliessen des Glieds mit den Lippen – Es ist eher so ein Halbkontaktblowjob. Beim Sex macht sie alles anstandslos mit und man kann sie auch hart rannehmen. Bei ihr stoert mich allerdings immer das extrem gespielte Stoehnen. Dies unterbinde ich immer mit einem „Psssssscht“ was sie dann auch kapiert. Da ich nicht immer zum Abschluss komme kann ich nicht sagen ob dies Standard ist oder gegen Aufpreis erhaeltlich allerdings spritzte ich ihr in den Mund. Trotzdem ist sie waehrend des gesamtes Aktes distanziert. Wenn sie einen schlechten Tag hat wirkt sich das auch auf ihr Service aus und man sollte lieber woanders sein Glueck versuchen.

Fazit:

Ein Resume ist ebenso schwierig wie das Maedchen selbst. Macht am Besten selbst eure Erfarungen mit Ihr und ich denke ihr werdet verstehen was ich meine.

Tell us about your thoughtsWrite message

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Are you Human? *Time limit exceeded. Please complete the captcha once again.

Back to Top
Back to Top
Close Zoom