OXANA (30)

Bewertung:🤍

Pro

+ Aussehen
+ Serviceleistung

Contra

– 30 Mintuten sind 20 Minuten
– leicht übertriebenes Gestöhne

Preise

30 min =€ 100
Extras zu vereinbaren

Sympathische junge Frau mit Wiederholungsgefahr

Erotik-Tester

Mein Besuch:

Oxana ist seit geraumer Zeit immer wieder im Klagenfurter Laufhaus Oasex anzutreffen. Da dieses Laufhaus für mich nur dann in Frage kommt wenn das Angebot bei den anderen Häusern schlecht ist oder ich das Angebot bereits kennenlernen durfte, war mein Erstbesuch bei Oxana überraschend gut. So gut – dass ich sie am nächsten Tag gleich wieder besuchte – Natürlich nur -um zu testen ob es sich um ein „One Hit Wonder“ handelte oder ob ich weiterhin so einen positiven Eindruck von ihr haben werde 😉

Oxana ist russischer Herkunft und ist 30 Jahre alt. Allerdings sieht sie deutlich jünger aus und Ihr Körper ist eher vergleichbar mit dem von einer 18 jährigen. Zarte Haut mit schönen kleinen Brüsten und auch Ihr Gesicht zeigt keinerlei Alterserscheinungen. Sie ist sehr sympathisch und freundlich aber auf eine professionelle Art und Weise.

Ich hatte Glück weil seit ihrer Ankunft sich anscheinend ein paar Gäste nach „Deepthroat“ bei ihr erkundigt hatten und ich war sozusagen ihr „Übungsobjekt“ bei beiden Besuchen. Es war ein Traum denn das Gebläse war der absolute Wahnsinn. Sicherlich eines der besten 5 die ich jemals hatte.

Beim Geschlechtsverkehr übertreibt sie es ein wenig mit dem Stöhnen. Als ich das ansprach meinte sie sie hätte sich das von Pornos abgeschaut. Mir gefiel Ihre Ehrlichkeit.

Die Doggyposition mit ihr ist sehr empfehlenswert da sie sich richtig durchbiegt und den Arsch in die Höhe streckt. Der Anblick während man sie von hinten nimmt ist der Hammer.

Ein Manko bei ihr ist die Zeit. Wenn ein Gast eine halbe Stunde mit ihr verbringt stellt sie ihre Uhr auf 20 Minuten. Bei 1 Stunden stellt sie ihre Uhr auf 50 Minuten. Da ich selbst immer darauf achte um wieviel Uhr ich komme und gehe sprach ich dies an und sie meinte das wäre das Duschen und das Aus- und Anziehen. Ich wollte hier nicht diskutieren aufgrund der tollen Serviceleistung die sie erbracht hatte. Im Nachhinein betrachtet habe ich richtig reagiert weil:

Lieber ein gutes 20-Minuten-Service als ein schlechtes 30-Minuten-Service.

EROTIK TESTER

Fazit:

Ich werde sie trotz des Zeitfaktors definitiv wieder besuchen und hoffe dass ihre Servicebereitschaft in der erlebten Qualiät bestehen bleibt

Tell us about your thoughtsWrite message

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Are you Human? *Time limit exceeded. Please complete the captcha once again.

Back to Top
Back to Top
Close Zoom